Tesla Semi – Elektro-LKW beschleunigt in 5 Sekunden auf 100km/h

Der Elektro-LKW ist mit dem Tesla Semi keine utopische und faszinierende Zukunftstheorie mehr, denn der E-LKW vom Hersteller Tesla ist bereits Realität. Es wird beim Tesla Semi ein E-LKW mit vier leistungsstarken Motoren angeboten. Der Prototyp und auch die spätere Serie dieses E-LKWs zeichnen sich durch maximale Beschleunigung und sehr geringe Kosten beim Energieverbrauch aus. Das sind die ersten Nachrichten zu diesem Elektro-Lkw mit der Bezeichnung Tesla Semi, den man jetzt schon vorbestellen kann. Diese Nachricht erscheint revolutionär, denn Tesla als namhafter Hersteller für Elektro Fahrzeuge will auch den Schwerlastverkehr mit Elektro-LKWs ausrüsten.

tesla semi e lkw elektro fahrzeug zukunft design reichweite geschwindigkeit

Was ist der Tesla Semi?

Beim Tesla Semi handelt es sich vermutlich um den aktuell innovativsten LKW aller Zeiten. Das bezieht sich auch Komfort, Betriebskosten und vor allem die Sicherheit sowie die Umweltverträglichkeit. Gerade das Thema Beschleunigung scheint beim E-LKW und im Besonderen beim Tesla Semi ein wirklich markanter Faktor zu sein. Der Hersteller Tesla bietet einen LKW mit vier unabhängig arbeitenden E-Motoren, die über unvorstellbare Leistung verfügen. Tesla hat seinem Elektro-LKW viele Details der Sicherheitstechnik mit auf den Weg gegeben. Dieser Elektro-LKW soll auch bei den Betriebskosten, den Anschaffungskosten und auch bei den Wartungskosten sehr günstig operieren. Auch das ist Realität, denn Elektro Fahrzeuge bestehen aus weniger mechanisch agierenden Teilen und E-LKW Motoren sind wartungsarm. Beim Tesla Semi handelt es sich scheinbar um den perfekten Truck der Zukunft.

Das könnte Dich auch interessieren:
Bessere Sicht bei Regen durch Frontscheibenschutz!
Diese neuartige Innovation aus Deutschland erobert kurzer Hand die Herzen aller Autofahrer! Regen und Schmutz perlen einfach ab, und macht Autoscheiben resistenter gegen
…weiterlesen…

Tesla Semi Reichweite

Der Elektro-LKW der Marke Tesla besitzt einen Aktionsradius von 800 Kilometern mit vollgeladenen Akkus. Dieser Elektro-LKW wird binnen kürzester Zeit wieder aufgeladen, denn die Akku Aufladung beim Tesla Semi wird innerhalb von 30 Minuten erledigt sein. Zumindest soll der Tesla Semi mit dieser Aufladezeit 50% der Gesamtkapazität an Akku Ladung erreichen und so kann dieser E-LKW dann 400 km fahren. Man kann sich also vorstellen, während des Ent- oder Beladen des E-LKWs können die Akkus für die Tour laden. Das hört sich nicht nur gut an, denn Tesla wird diese Werte erreichen und damit Diesel Emissionen vermindern.

Was soll die Technik des Tesla Semi kosten und wie ist die Kostenfrage bei E- Frachttransporten zu beantworten?

Es gibt noch keinen konkreten Preis für den Elektro-LKW von Tesla und so kann hier nur spekuliert werden. Allein der Akku eines E-LKWs kostet etwa rund 86.000 Euro. Tesla gibt hier die Preise mit etwa 100.000 Dollar an. Vertieft man jedoch die Kalkulation bei der Ersparnis der Betriebskosten und besonders beim Thema eingesparter Diesel, dann kommt man zu einem Vorteil von rund 200.000 Dollar oder auch rund 171.000 Euro im Jahr. Das ist interessant für Fuhrunternehmen, denn so werden mit Einsatz dieser E-LKWs die Transportkosten sinken. Der Elektro-LKW ist somit eine Kosten-Revolution und wichtiger ist noch bei diesem Elektro-LKW der Ausstoß an CO2 Emissionen, die mit Null anzugeben sind. Tesla wird keinen Elektro-LKW, der astronomische Preise kosten wird, denn der Tesla Semi ist als Elektro-LKW ein Nutzfahrzeug, welches zum Geld verdienen gebaut wird. Tesla kalkuliert bei den Betriebskosten die Meile; etwa 1,6 km mit rund 0,85 Dollar bei Konvoifahrten.

Schnell wie ein Sportwagen

Der Elektro-LKW von Tesla hat traumhafte Beschleunigungswerte, denn er wird innerhalb von rund 5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Generell schneiden anderen Produkte die bei Tesla vom Band laufen immer erstaunlich bei diesen Werten ab. Etwas anders sehen die Werte bei voller Beladung dieses E-LKW aus. Der Tesla Semi soll die 100 km/h Grenze vollbeladen nach rund 21 Sekunden schaffen. Tesla als Hersteller wird hier nichts versprechen, was nicht zu erfüllen ist und Fuhrunternehmer können sich jetzt schon auf diese Technik freuen. Kein teurer Diesel mehr im Tank, Leistungen bei Beschleunigung und Geschwindigkeit wie ein Sportwagen sowie futuristische Optik.

Man kann den Tesla Semi bereits jetzt reservieren und sich als Fuhrunternehmer mit dieser Technik eines E-LKWs ausrüsten. Der Tesla Semi ist aber nicht nur schnell wie ein Sportwagen, denn hier geht es auch um Sicherheit, wie das sichere Bremsen. 40 Tonnen wiegt ein solcher E-LKW und Tesla als Hersteller verspricht, dass dieser E-LKW selbst mit nur zwei Motoren noch bis ans Ziel kommt. Der Hersteller geht sogar noch weiter, denn die Tesla Semi E-LKWs sollen 1,6 Millionen Kilometer schaffen, ohne eine Panne zu haben. Das ist aber eher ein statistischer Wert, jedoch erscheint es realistisch bei dieser Technik, wie etwa die Bremsen ohne Verschleiß, die als Rekuperations-Objekt dienen, an denen Energie für die Akkus gewonnen wird.

Die Vorstellung des E-LKWs von Tesla gibt es bislang nur auf Englisch:

Design und innovative Technik

Innovative Technik und ein Teil-Autonomes Fahrsystem soll es auch für diesen Elektro-LKW geben. Tesla wird diesen E-LKW bereits 2019 ausliefern. Wer möchte kann sich bereits jetzt den Tesla Semi reservieren. Kosten, Leistung, Design und Sicherheit sind einfach positive Argumente, die für dieses Produkt von Tesla sprechen.

Kommen wir nun zu den Details. Der Fahrer im Tesla Semi, wird in der Mitte der futuristischen Fahrerkabine Platz nehmen. Es handelt sich um einen Sattelauflieger und die Tonnage wird beladen bei rund 40 Tonnen liegen. Tesla Semi wirkt sehr futuristisch und seine Formen sind stromlinienförmig. Als besonderes Highlight bezeichnet Tesla als Hersteller seine Windschutzscheibe, die sogar als explosionssicher gilt. Dieser Truck ist bereits getestet und so sind die Fakten keine Utopie. Der Tesla Semi verfügt über einen Notbremsassistenten, ein System zur Spurhaltung und die E-Motoren des E-LKW werden digital gesteuert, damit die Ladung sicher und stabil über die Autobahn rollt. Wie bereits angekündigt, arbeitet Tesla an einem Teil-Autonomen Fahrsystem, das es im Konvoi gibt.

Tesla Semi jetzt schon reservieren

2019 sollen diese E-LKW ausgeliefert werden und die sparsame Lösung für Fuhrunternehmen sein. Dieselpreise sind der Exodus für Fuhrunternehmen. Den Tesla Semi sollte man sich bei Interesse daher schon jetzt reservieren und seine Flotte als Fuhrunternehmer damit ausrüsten. Der Elektro-LKW von Tesla ist besonders bei den Betriebskosten der Vorreiter und der Hersteller Tesla kann so auf die Nachfrage besser mit seiner Produktion reagieren.