GETESTET: DiamondProtect Frontscheibenschutz im Test | 2018

Der Deutsche liebt sein Auto, deshalb gibt es auch Pflege- und Reinigungsprodukte wie Sand am Meer. Seit neuestem gibt es einen Frontscheibenschutz der nicht nur die Scheiben Deines Autos vor Gebrauchsspuren schützen soll, die Reinigung vereinfacht, sondern auch noch das Benutzen von Scheibenwischern während der Fahrt fast überflüssig macht.

Was ist der DiamondProtect Frontscheibenschutz?

Das gerade beschriebenen Wundermittel ist der DiamondProtect Frontscheibenschutz. Es handelt sich dabei um eine Flüssigglas-Versiegelung für die Scheiben Deines Autos. Bei der Anwendung wird die Oberfläche der behandelten Scheiben mit Nano-Technologie ausgeglichen und macht sie so resistenter und härter gegen Gebrauchsspuren. Außerdem können so Schmutz, Staub und sogar Insekten nicht mehr so leicht haften bleiben und können so problemlos gereinigt werden.

Die Oberfläche der Scheiben bildet nach der Behandlung mit DiamondProtect Frontscheibenschutz eine hydrophobe Schicht, sodass Wasser in Form von Regen oder auch Schlamm einfach abperlen und von der Scheibe laufen. Das soll so gut funktionieren, dass man ab einer Geschwindigkeit von 60km/h noch nicht einmal die Scheibenwischer anschalten muss, wenn es regnet.

Der DiamondProtect Frontscheibenschutz Test

Dieses Video mit der bekannten YouTuberin Sophia Calate erregte unsere Aufmerksamkeit:

So viele tolle versprochene Eigenschaften müssen natürlich auch getestet werden, darum haben wir unserem unabhängigen Leser Julian prompt eine Packung DiamondProtect Frontscheibenschutz zum Test zur Verfügung gestellt.


Unser Tester Julian
37 Jahre alt
passionierter Autofahrer

Mein DiamondProtect Frontscheibenschutz Test

„Kurz nach der Bestellung trudelt der DiamondProtect Frontscheibenschutz bei mir zu Hause ein. Eine Packung DiamondProtect enthält

  • eine Packungsbeilage mit Anwendungsanleitung
  • 2x Schritt 1 (Reinigung)
  • 2x Schritt 2 (Versiegelung)

um jeweils eine Packung für die rechte und die linke Seite meiner Windschutzscheibe zu reinigen und zu versiegeln, und

  • ein schwarzes Mikrofasertuch

um am Ende die Scheibe nachpolieren zu können.

Um ein Ergebnis nicht zu verfälschen, habe ich vor dem Auftragen gründlich die Frontscheibe des Autos gereinigt. Zuerst mit einem stinknormalem Reiniger und dann mit den Reinigungtüchern (2x Schritt 1), damit die Versiegelung (Schritt 2) auch ungehindert auf die Scheibe aufgetragen werden kann.

Das Auftragen gestaltet sich durch die mitgelieferten Tüchern wirklich erstaunlich einfach. Es wird so lange aufgetragen, bis die Tücher mit der Versiegelung vollständig ausgetrocknet ist. Danach geht es ans Nachpolieren, das geht mit dem beiliegenden Mikrofasertuch. Danach lasse ich die Scheibe trocknen.

Nach erster Begutachtung der Scheibe nach ein paar Stunden kann ich feststellen, dass die Versiegelung komplett unsichtbar ist, es sind keine sichtbaren Spuren übrig geblieben, die darauf schließen könnten, dass etwas aufgetragen wurde. Das Aussehen Deiner Scheibe wird also durch das Produkt nicht beeinträchtigt.

Nun gilt es Schmutz am Auto zu sammeln, also fahre ich mein Auto eine Woche bei staubtrockener Hitze durch die Gegend. Insekten, kleine Käfer und Fliegen zieren nun meine Motorhaube und Scheibe. Der Staub und Schmutz löst sich bereits nach leichter Behandlung mit Wasser. Nachdem ich ein Tuch zur Hilfe dazu nehmen, lösen sich die Insektenreste erstaunlich einfach. Kein lästiges Schrubben, kein aufwändiges Gereibe mit zusätzlichem Reiniger.

Während einer Regenfahrt bin ich wirklich beeindruckt, nachdem ich tatsächlich einmal -wie beworben- die Scheibenwischer ausgeschaltet habe. Regen perlt so schnell und gut ab, dass sich die Sicht aus der Scheibe kaum verschlechtert! Während andere Autofahrer ihre Scheibenwischer hektisch auf die höchste Geschwindigkeit stellen müssen, fahre ich ganz gemütlich über die Autobahn.

Jetzt muss ich nur noch auf frostige Temperaturen warten, um das Eiskratzen zu testen. Aber davon bleiben wir hoffentlich noch etwas verschont.“

Wie funktioniert der Frontscheibenschutz?

Der Scheibenschutz von DiamondProtect nutzt für seine Versiegelung die sogenannte Nano-Technologie. Das klingt jetzt erstmal ziemlich abgefahren, ist aber sehr einfach zu erklären. Die Technologie stammt ursprünglich aus der Raumfahrt und hat ihren Weg nun unter Anderem auf unsere Autos gefunden. Die Versiegelung legt sich wie eine zweite Haut auf Deine Scheibe und gleicht so Unebenheiten aus und bildet eine super glatte Oberfläche.

Dadurch können alle Arten von Verschmutzungen wie Staub, Schlamm und Insekten weniger hartnäckig haften, und Wasser und Regen rutschen einfach von der Scheibe ab. Die gleiche Technik nutzen DiamondProtect auch für ihre anderen Produkte wie den Displayschutz für Dein Handy oder Tablet, oder den Brillenschutz, der sich auch hervorragend für die Versiegelung Deines Motorradhelmvisiers eignet.

Vorteile des Frontscheibenschutzes

Um das Ganze noch einmal zusammenzufassen. Vorteile des DiamondProtect Frontscheibenschutzes:

  • Erleichterte Reinigung
    Die Versiegelung ermöglicht einfache Schmutzabtragung. Scheibenreinigung wird erheblich erleichtert.
  • Beständig
    Der Frontscheibenschutz hält auf Deinen Scheiben mindestens 20.000km und überlebt sogar eine Behandlung in der Waschstraße.
  • Weniger Mücken- und Insektenhaftung
    Insektenreste sind weniger hartnäckig zu entfernen und eine saubere Scheibe ist nun kein Kraftakt mehr.
  • Schmutz und Regen perlen ab
    Durch die erzeugte hydrophobe Schicht perlt Regen und Schmutz ganz einfach von der Scheibe ab.
  • Eiskratzen leicht gemacht
    Da Wasser sich nicht auf der Oberfläche halten kann, gibt es im Winter wesentlich weniger Eisbildung.
  • Kratz- und Gebrauchsschutz
    Die Versiegelung macht Deine Scheibe resistenter und härter gegen Kratz- und Gebrauchsspuren.

DiamondProtect Frontscheibenschutz Scheibenschutz

DiamondProtect Frontscheibenschutz günstig kaufen

Möchtest Du Deine Scheiben auch versiegeln? Hast aber keine Lust in der Werkstatt hunderte von Euros auszugeben? Den DiamondProtect Scheibenschutz bekommst Du schon für nur 49,95€ als unverbindliche Preisempfehlung. Kaufst Du den Frontscheibenschutz im Bundle mit 2 Produkten, zahlst Du pro Packung sogar nur 40€ für den Frontscheibenschutz. Entscheidest Du dich für das Multipack mit 3 Produkten kostet der Frontscheibenschutz sogar nur noch um die 33€ und eignet sich hervorragend als Geschenk für einen Autonarr.

Fazit – lohnt sich der Kauf?

Nach Julians Test können wir eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Das Produkt hält, was es verspricht und hält Deine Autoscheiben tatsächlich sauberer. Das Abperlen des Wassers ist bemerkenswert und bietet sogar mehr Sicherheit bei Regenfahrten, da die Sicht aus der Windschutzscheibe durch Regen kaum beeinträchtigt wird. Es ist also nicht nur ein wunderbares Reinigungs-/Schutzprodukt, sondern trägt auch zur allgemeinen Sicherheit im Straßenverkehr bei. Wenn Du also nach einer Scheibenversiegelung für Dein Auto suchst und nicht direkt hunderte von Euros in der Werkstatt lassen willst, dann könnte DiamondProtect Scheibenschutz genau das Richtige für Dich sein.