ScheibenschutzAWYT

Ob Schnee, Regen oder Matsch: Dreck auf der Frontscheibe ist nicht nur nervig, sondern kann auch richtig gefährlich werden. Je schlechter die Sicht durch die Scheibe, desto höher das Risiko, dass wir einen Unfall bauen. Doch jetzt erobert ein neuer Frontscheibenschutz das Internet. Er soll Schmutz und Wasser einfach so von der Scheibe abperlen lassen:

Scheibenschutz: Der Härtetest

Jeder Autofahrer kennt es: Die schlechte Sicht durch die Frontscheibe und das lästige Eiskratzen. In der Regel kosten Probleme mit der Windschutzscheibe nicht nur viel Zeit, Nerven und Mühe, sondern auch jede Menge Geld.

Genau das wollten zwei deutsche Unternehmer nicht auf sich sitzen lassen und entwickelten einen neuartigen Scheibenschutz fürs Auto, der Regen und Schmutz sofort abperlen lässt – auch bei geringen Geschwindigkeiten.

Den ultimativen Härtetest mit Schlamm, Regen und Eis meistert die Schutzversiegelung mit Bravur und verändert ab sofort das Leben aller Autofahrer!

Um welchen Scheibenschutz handelt es sich?

Es handelt sich um eine innovative Versiegelung aus flüssigem Glas – namens DiamondProtect.

Ein neuartiger Schutz, der für alle Arten von Scheiben geeignet ist und nun die Automobilindustrie revolutioniert. Das Beste daran: DiamondProtect wird nicht bei einem teuren Werkstattbesuch aufgetragen, sondern ganz einfach von zu Hause aus.

Ein Unternehmen aus Deutschland entwickelte den Scheibenschutz, um das Leben aller Autofahrer zu verbessern und rechnete so auch mit dem lästigen Putzen und Eiskratzen der Scheiben ab.

UPDATE: Aktuell ist der High-Tech Scheibenschutz als unglaubliches Sonderangebot mit einer Ersparnis von 60% erhältlich!

1x High-Tech Scheibenschutz
Jetzt statt 49,95€ nur 19,99€

Der DiamondProtect Frontscheibenschutz Test

Dieses Video mit der bekannten YouTuberin Sophia Calate erregte unsere Aufmerksamkeit:

So viele tolle versprochene Eigenschaften müssen natürlich auch getestet werden, darum haben wir unserem unabhängigen Leser Julian prompt eine Packung DiamondProtect Frontscheibenschutz zum Test zur Verfügung gestellt.


Unser Tester Julian
37 Jahre alt
passionierter Autofahrer

Mein DiamondProtect Frontscheibenschutz Test

„Kurz nach der Bestellung trudelt der DiamondProtect Frontscheibenschutz bei mir zu Hause ein. Eine Packung DiamondProtect enthält

  • eine Packungsbeilage mit Anwendungsanleitung
  • 2x Schritt 1 (Reinigung)
  • 2x Schritt 2 (Versiegelung)

um jeweils eine Packung für die rechte und die linke Seite meiner Windschutzscheibe zu reinigen und zu versiegeln, und

  • ein schwarzes Mikrofasertuch

um am Ende die Scheibe nachpolieren zu können.

Um ein Ergebnis nicht zu verfälschen, habe ich vor dem Auftragen gründlich die Frontscheibe des Autos gereinigt. Zuerst mit einem stinknormalem Reiniger und dann mit den Reinigungtüchern (2x Schritt 1), damit die Versiegelung (Schritt 2) auch ungehindert auf die Scheibe aufgetragen werden kann.

Das Auftragen gestaltet sich durch die mitgelieferten Tüchern wirklich erstaunlich einfach. Es wird so lange aufgetragen, bis die Tücher mit der Versiegelung vollständig ausgetrocknet ist. Danach geht es ans Nachpolieren, das geht mit dem beiliegenden Mikrofasertuch. Danach lasse ich die Scheibe trocknen.

Nach erster Begutachtung der Scheibe nach ein paar Stunden kann ich feststellen, dass die Versiegelung komplett unsichtbar ist, es sind keine sichtbaren Spuren übrig geblieben, die darauf schließen könnten, dass etwas aufgetragen wurde. Das Aussehen Deiner Scheibe wird also durch das Produkt nicht beeinträchtigt.

Nun gilt es Schmutz am Auto zu sammeln, also fahre ich mein Auto eine Woche bei staubtrockener Hitze durch die Gegend. Insekten, kleine Käfer und Fliegen zieren nun meine Motorhaube und Scheibe. Der Staub und Schmutz löst sich bereits nach leichter Behandlung mit Wasser. Nachdem ich ein Tuch zur Hilfe dazu nehmen, lösen sich die Insektenreste erstaunlich einfach. Kein lästiges Schrubben, kein aufwändiges Gereibe mit zusätzlichem Reiniger.

Während einer Regenfahrt bin ich wirklich beeindruckt, nachdem ich tatsächlich einmal -wie beworben- die Scheibenwischer ausgeschaltet habe. Regen perlt so schnell und gut ab, dass sich die Sicht aus der Scheibe kaum verschlechtert! Während andere Autofahrer ihre Scheibenwischer hektisch auf die höchste Geschwindigkeit stellen müssen, fahre ich ganz gemütlich über die Autobahn.

Jetzt muss ich nur noch auf frostige Temperaturen warten, um das Eiskratzen zu testen. Aber davon bleiben wir hoffentlich noch etwas verschont.“

Unglaubliche Eigenschaften:

Der Scheibenschutz konnte mit seinen unglaublichen Eigenschaften in jeder Hinsicht unseren Tester Detlef überzeugen. Daher nochmal alle wichtigen Eigenschaften im Überblick:

    Leichtere Reinigung
    Schmutz kann nur schwer auf der geschützten Oberfläche haften und lässt sich daher leicht entfernen
    Beständiger Schutz
    Der Scheibenschutz hält einmal aufgetragen mehrere Monate und sogar Waschanlagen stand
    Weniger Mücken- und Insektenhaftung
    Insektenreste können auf der sehr glatten Oberfläche kaum noch halten und sind leicht zu entfernen
    Schmutz und Regen perlen ab
    Die Versiegelung ist schmutz-, wasser- und fettabweisend und Regen perlt somit einfach ab
    Eiskratzen leicht gemacht
    Eiskristalle haben nur noch schwer die Möglichkeit, auf der Oberfläche zu haften und lassen sich leicht entfernen
    Schutz vor Gebrauchsspuren
    Die Versiegelung macht Deine Scheibe deutlich härter und resistenter gegen Gebrauchsspuren.
    Absolut unsichtbar
    Der Schutz ist farblos und absolut unsichtbar
    Kostengünstige und einfache Anwendung
    Im Gegensatz zu einer Versiegelung beim Aufbereiter, ist der Scheibenschutz kostengünstig und ohne Fachpersonal anzuwenden
    Für jede Scheibe geeignet
    Der Scheibenschutz ist für jede Scheibe und jedes Auto geeignet

Was sagen Kunden zum Scheibenschutz?

Wie funktioniert die Anwendung?

Das Auftragen des Scheibenschutzes ist auch für unerfahrene Anwender ein Kinderspiel. Eine Packung reicht für ein Auto. Innerhalb von 4 einfachen Schritten ist die Scheibe geschützt:

  1. Grundreinigen
    Reinige Deine Scheibe gründlich und entferne alle Verunreinigungen.
  2. Reinigen
    Nun reinigst Du mit dem beigelegten Reinigungstüchern die Scheibe.
  3. Versiegeln
    Nun wird das Flüssigglas mit den Tüchern aus Schritt 2 aufgetragen.
  4. Trocknen
    Nun muss der Schutz etwas trocknen und dann mit dem Mikrofasertuch nochmal nachpoliert werden. Fertig!

Wie kann ich den Scheibenschutz kaufen?

Das ist einfach! Du kannst den Schutz gleich hier als Sonderangebot kaufen und 60% sparen:

Hinweis: Unsere Redaktion kann leider nicht beeinflussen, wie lang dieses Angebot zur Verfügung steht.